Am Rand. Gruppenlesung der Salzburger Autorengruppe
Startdatum und Zeit: Mittwoch, 5. Juni 2019 20:00
Kategorie:
Erwachsene
Ort: Stadt:Bibliothek Panoramabar
Beschreibung:


Foto von einer SchattenhandDie jährliche Gruppenlesung der Salzburger Autorengruppe in der Panoramabar befasst sich diesmal mit dem Randständigen, Ausgegrenzten, Verwiesenen, Marginalisierten, Verdrängten, mit Ereignissen und Erscheinungen am Rande der Wahrnehmung und Fassbarkeit.

Die zehn Autorinnen und Autoren widmen sich dem Thema mit Kurzgeschichten, Gedichten und Satiren; sie schreiben außer Rand und Band über randlose Landschaften, randalierende Gefühle, an den Rand gedrängte Träume, über Teller- und Blattränder, Randzonen und -notizen vom äußersten Rand. Kritisch-empathisch, mit Blick auf das Entlegene, entsteht so der Versuch, Verständnis zu schaffen für Fremdes und Verletztes, für all die aus dem System Gefallenen, für das geängstigte Kind in jedem von uns.

Es lesen: Margarita Fuchs, Brigitte Theresa Gangli, Inge Glaser, Christine Haidegger, Katalin Jesch, Wolfgang Kauer, Eva Löchli, Peter Reutterer, Horst Weber und Gerlinde Weinmüller.

Die musikalische Umrandung schafft Gerald Endstrasser mit der Jazz-Band Together.

Gemeinschaftsveranstaltung der Stadt:Bibliothek Salzburg mit der Salzburger Autorengruppe.

Eintritt frei, Anmeldung in der Stadt:Bibliothek, e-mail: stadtbibliothek@stadt-salzburg.at,
Tel. 0662 8072 2450