Werner Gruber: Flirten mit den Sternen
Startdatum und Zeit: Dienstag, 17. September 2019 19:30
Kategorie:
Erwachsene
Ort: Stadt:Bibliothek Panoramabar
Beschreibung:


Foto von Werner GruberBuchpräsentation

Wie kann ich feststellen, dass sich die Erde dreht und nicht das Universum? Wo finde ich meinen Stern? Gibt es außerirdisches Leben? Und: Was machen Astronomen, wenn der Himmel bewölkt ist?

Werner Gruber, österreichischer Physiker, Astronom und u.a. Direktor des Planetariums Wien, beschäftigt sich in seinem neuen Buch in gewohnt unterhaltsamer Weise mit allem, was wir am Himmel sehen und nicht sehen können: mit Sternen, Planeten, Kometen, Sternschnuppen und Schwarzen Löchern. Er klärt die Frage, was es mit dem Osterparadoxon auf sich hat und wann Weihnachten wirklich war – und er nimmt uns letztlich mit auf eine spannende Entdeckungsreise durch das Cover von Flirten mit den SternenUniversum, frei nach seinem Motto: „Astronomie ist kein One-Night-Stand, es kann etwas für das gesamte Leben sein. Nehmen Sie sich eine Decke, suchen Sie sich ein dunkles Plätzchen auf einer Wiese, lehnen Sie sich zurück, blicken Sie nach oben und flirten Sie mit den Sternen!“

Werner Gruber, geboren 1970 in Ostermiething, ist neben seiner Tätigkeit am Planetarium Wien auch Direktor der Kuffner-Sternwarte und der Urania-Sternwarte. Er hält Lehrveranstaltungen an der Fakultät für Physik der Universität Wien und an der Sigmund-Freud-Privatuniversität Wien. Darüber hinaus ist er Bestsellerautor populärwissenschaftlicher Bücher, Volksbildner (u.a. Mitbegründer der Science Busters), Träger des Deutschen Kleinkunstpreises und Gewinner zahlreicher Forschungspreise.

Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Museum der Moderne Salzburg anlässlich 50 Jahre Mondlandung: Fly me to the Moon.
Eintritt frei, Anmeldung in der Stadt:Bibliothek, e-mail: stadtbibliothek@stadt-salzburg.at, Tel. 0662 8072 2450.