Cover von Zehn Milliarden wird in neuem Tab geöffnet

Zehn Milliarden

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: [2016]
Verlag: München, Universum Film
Mediengruppe: 18 Sach-DVD
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristMediengruppeInteressenkreis
Zweigstelle: Stadt:Bibliothek Standorte: Geg / Gesellschaft und Wirtschaft Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Mediengruppe: 18 Sach-DVD Interessenkreis:

Inhalt

Zehn Milliarden ist ein Film über uns. Es ist ein Film über Sie, Ihre Familie, Ihre Freunde. Es geht um jeden von uns. Es geht um unser Versagen: Scheitern als Individuen, das Scheitern der Wirtschaft, und das Versagen unserer Politiker.
Wir vermüllen unsere Erde, wir beuten gnadenlos ihre Ressourcen aus, wir verschwenden Wasser, Strom, Nahrungsmittel. Und unsere Enkel werden sich die Erde mit 10 Milliarden Menschen teilen müssen, die nicht mehr ernährt werden können. Stephen Emmott, ein renommierter Wissenschaftler, zeichnet in einer Ein-Mann-Show ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Er zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. Zehn Milliarden ist der letzte Weckruf zum beispiellosen Notstand unseres Planeten!

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: der Film zum gleichnamigen Buch-Bestseller von Stephen Emmott ; Regie: Peter Webber
Jahr: [2016]
Verlag: München, Universum Film
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geg
Suche nach diesem Interessenskreis
Altersfreigabe: 6
Beschreibung: 1 DVD-Video (80 min)
Schlagwortketten: Weltbevölkerung / Bevölkerungswachstum / Anthropogene Klimaänderung / Natürliche Ressourcen / Knappheit / DVD-Video
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Webber, Peter (Regisseur)
Mediengruppe: 18 Sach-DVD