Weitere Schritte Richtung Normalität ab 3. Juni



Foto vom Eingang zur BibliothekLesebereiche werden teilweise geöffnet, das Leitsystem und die Abstandsregeln bleiben:

Ab 3. Juni können die Sitz- und Arbeitsbereiche unter Einhaltung der Sicherheitsabstände genützt werden. Der direkte Zugang von der Bibliothek in das Café in der Panoramabar wird geöffnet. Das Klavierzimmer ist dann wieder verfügbar.

Veranstaltungen und Führungen finden derzeit keine statt.

Ablauf des Bibliotheksbesuchs:

In der Bibliothek müssen Besucherinnen und Besucher ebenso wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Bringen Sie diesen bitte unbedingt beim Bibliotheksbesuch mit, da sonst eine Ausleihe und Rückgabe von Medien nicht möglich ist.

Für die Rückgabe und Ausleihe von Medien ist ein Einbahnsystem vom Betreten bis zum Verlassen der Bibliothek eingerichtet; bitte folgen Sie diesem ausgeschilderten Leitsystem. Die barrierefreie Zugänglichkeit bleibt dabei selbstverständlich gewährleistet.

Im Vorbereich der Bibliothek gibt es eine Wartezone. Die Wartezone ist mit Abstandsmarkierungen versehen, wir ersuchen um das Einhalten der Abstände (mindestens 1 Meter) in diesem Bereich. Beachten Sie bitte, dass es – vor allem in den ersten Tagen – zu längeren Wartezeiten kommen kann, da sich im Verbuchungsbereich im Erdgeschoss auf Grund der erforderlichen Sicherheitsabstände nicht mehr als 30 Personen aufhalten können.

Die Rückgabe der Medien erfolgt wie gewohnt an der Theke, die Ausleihe davon getrennt an den Selbstverbuchungsgeräten. Beim Eingang in die Bibliothek und auch in der Selbstverbuchungszone beim Ausgang stellen wir Ihnen Mittel zur Händedesinfektion zur Verfügung.


Digitales Angebot der Stadt:Bibliothek



FAD ZUHAUSE?

Wollen sie das digitale Angebot (Zeitungen, Zeitschriften, eBooks, eLexikon) nutzen, sind aber noch nicht in der Stadt:Bibliothek eingeschrieben? Macht nichts: Wir haben gerade die vorläufige Mitgliedschaft erfunden.

Senden Sie uns ein Mail an stadtbibliothek@stadt-salzburg.at, Sie erhalten dann eine vorläufige Benutzernummer und ein Passwort. Sobald wir wieder geöffnet haben, holen Sie sich einfach eine reguläre Benutzerkarte mit Lichtbild-Ausweis an der Theke.

Achtung: Je nach Nachfrage müssen wir dieses Angebot eventuell beschränken, der Wohnort muss im Einzugsgebiet der Stadt:Bibliothek liegen.

Mehr...

NEU: Gratis Abo für Zeitungen / Zeitschriften mittels App

Schon ausprobiert? Mittels PressReader-App Gratis-Zugang zu über 7.000 Zeitungen und Zeitschriften in mehr als 60 Sprachen der Welt erhalten. Wie's geht, erfahren Sie hier.

PressReader Online-Zeitungen-Magazine

DATENSCHUTZ-HINWEIS! Bei Nutzung der digitalen Angebote verlassen Sie die Internetseite der Stadt:Bibliothek. BITTE BEACHTEN SIE DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG DES JEWEILIGEN ANBIETERS!

Stadt:Bibliothek Online-Lexikon

DATENSCHUTZ-HINWEIS! Bei Nutzung der digitalen Angebote verlassen Sie die Internetseite der Stadt:Bibliothek. BITTE BEACHTEN SIE DIE DATENSCHUTZERKLÄRUNG DES JEWEILIGEN ANBIETERS!

Willkommen in der Welt der Tonies

 

Willkommen in der Welt der Tonies

Tonies® - Jetzt neu in der Stadt:Bibliothek!

Mehr...

Wissen2go

 

Logo Mio MausHolen Sie sich die Bibliothek in Ihre Schule oder Ihren Kindergarten!
 

Das neue Angebot der Stadt:Bibliothek bietet Pädagoginnen und Pädagogen von Kindergärten, Volksschulen, Neuen Mittelschulen und Unterstufe von Gymnasien eine Auswahl an Medienpaketen für die Vermittlung und Beschäftigung mit verschiedenen Themen wie Weltall, Straßenverkehr, Ernährung, Technik …

Mehr dazu...

                                                               

Tipp für Internet-Verlängerungen am PC

 

Die Verlängerung ist erst dann abgeschlossen, wenn das Fenster "Ihre Verlängerung wurde durchgeführt" erscheint. Wenn Sie das neue Ausleihdatum nicht mit dem dafür vorgesehenen Button bestätigen, erscheint dieses Fenster nicht und die Verlängerung wurde auch nicht vorgenommen. Sollten Sie bei einer Internet-Verlängerung nicht zum Fenster "Ihre Verlängerung wurde durchgeführt" gelangen, melden Sie sich bitte telefonisch an der Theke - wir helfen dann gerne weiter.

Stadt:Bibliothek Salzburg

Schumacherstraße 14
5020 Salzburg
Telefon: +43 (0) 662 8072 2450

Öffnungszeiten

Mo, Do, Fr  10-18 Uhr
Di, Mi  15-19 Uhr
Sa  10-15 Uhr

 

Der Bücherbusbetrieb ist derzeit eingestellt! Über die Aufnahme des Busbetriebs wird gesondert informiert!

Schließtage 2020:

24. Dezember (Heiliger Abend), 31. Dezember (Silvester) und gesetzliche Feiertage.


Im Stadtplan anzeigen (Google-maps)