Neuerwerbungen

Digitale Welt – aber richtig. Games, Smartphone, Facebook & Co


Das Thema Medienkompetenz – der richtige Umgang mit neuen Medien -  ist ein wichtiger Schwerpunkt von Bibliotheken.

Viele Eltern, Kinder und Jugendliche suchen Rat /Hilfestellung beim Umgang mit Computerspielen, Facebook und Co.
Die Stadt:Bibliothek hat aus diesem Grund Thomas Feibel, einen Kindermedienexperten aus Deutschland,  in die Stadt:Bibliothek Salzburg eingeladen. Thomas Feibel leitet das Büro für Kindermedien in Berlin und ist der führende Journalist in Sachen Kinder und Computer in Deutschland. Er publiziert für Spiegel online, Die Zeit, spielen und lernen, Familie & Co … 
Als Co-Initiator verleiht er jährlich den deutschen Kindersoftwarepreis  TOMMI. Thomas Feibel hält am 20. und 21. April 2015 einen Vortrag, einen Workshop und eine Lesung für diverse Dialoggruppen.

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen

LESERstimmen

Im April und Mai findet die österreichweite Aktion LESERstimmen des BVÖ (Büchereiverband Österreichs) statt. Zwölf Kinder- und Jugendbücher stehen zur Wahl – das Buch mit den meisten Stimmen gewinnt den Preis „LESERstimmen - Der Preis der jungen LeserInnen“. Die zwölf LESERstimmen-Bücher sind in der Stadt:Bibliothek im Kinderbereich zur Ansicht ausgestellt. Stimmkarten gibt’s auch in deiner Bibliothek! Die Stimmkarte ist dein Gewinnlos. Oder stimme online unter www.leserstimmen.at für dein Lieblingsbuch. Jede abgegebene Stimme nimmt an der Verlosung im Juni 2015 teil. Als Preise erwarten dich eine Reise in ein Familienhotel und Bücherpreise.

Einsendeschluss: 31. Mai 2015

Alle Veranstaltungen in der Stadt:Bibliothek Salzburg

Panoramabar: WLAN für über 2.000 Tageszeitungen


Die Panoramabar hoch über der Stadt:Bibliothek, ein Treffpunkt nicht nur für Bücher-FreundInnen: einen Café genießen, in den Tageszeitungen schmökern und sich von der spektakulären Aussicht faszinieren lassen.
Über das Salzburg surft!-WLAN in der Lese-Lounge können über 2.000 Tageszeitungen aus 100 Ländern in 55 Sprachen auf einem eigenen Mobilgerät (Smartphone, Tablet-PC) gelesen werden; dazu ist lediglich das Herunterladen der jeweiligen PressReader-App notwendig.
Eine Anmeldung oder ein Passwort ist darüber hinaus nicht erforderlich, der Einstieg erfolgt direkt in das Tageszeitungsangebot, das nach Ländern oder Sprachen sortiert werden kann. Die heruntergeladenen Tageszeitungen können auch außer Haus weitergelesen werden.
Lizenziert wird das Angebot über das Library PressDisplay.
Alle BesucherInnen der Panoramabar können das Angebot jetzt testen.

Mit dem digitalen Tageszeitungsangebot in der Panoramabar möchte die Stadt:Bibliothek ihr digitales Angebot weiter ausbauen. In Salzburg wurde 2009 die erste digitale Stadt:Bibliothek eingerichtet, die an 7 Tagen in der Woche 24 Stunden zur Verfügung steht.

Aktuell

 

Am 8. Mai findet von 10-18 Uhr wieder der alljährliche große Bücherflohmarkt vor der Stadt:Bibliothek statt! Zahreiche Bücher und Medien warten dort auf Liebhaber.

 

 

 

Stadt:Bibliothek Salzburg

Schumacherstraße 14
5020 Salzburg

Öffnungszeiten

Mo, Do, Fr  10-18 Uhr
Di, Mi  15-19 Uhr
Sa  10-15 Uhr

 

Schließtage 2015:
2. Juni (Betriebsausflug), 24. Dezember (Heiliger Abend), 31. Dezember (Silvester)


Im Stadtplan anzeigen (Google-maps)