Cover von Wenn das Land still ist wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Wenn das Land still ist

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kluth, Carsten
Jahr: 2013
Verlag: Osterwold
Mediengruppe: 16 eMedien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristMediengruppeInteressenkreis
Zweigstelle: Stadt:Bibliothek Standorte: Digitale Stadt:Bibliothek Status: Download Vorbestellungen: 0 Frist: Mediengruppe: 16 eMedien Interessenkreis:

Inhalt

Vielleicht ist es nur die Aufmerksamkeit seiner Frau, die ihm fehlt. Vielleicht aber will Richter Harald Kronauer auch sich selbst beweisen, dass er Dinge in Bewegung setzen kann. Und deshalb lässt er sich auf eine riskante politische Karriere ein und setzt dafür an einem heißen Augusttag seine Ehe und das Leben seiner Kinder aufs Spiel. Carsten Kluth zeigt sich in seinem packenden literarischen Debüt als cleverer, vielseitiger Erzähler und kluger gesellschaftspolitischer Beobachter.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kluth, Carsten
Jahr: 2013
Verlag: Osterwold
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8449-0809-1
2. ISBN: 3-8449-0809-9
Beschreibung: 443 Min.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Deutschmann, Heikko; Ebel, Ralf
Mediengruppe: 16 eMedien